Skip to content

Plastische und Ästhetische

Chirurgie

Für Sie nur das !

MED – ÄSTHETIK  eine Oase für Körper und Seele

Nur wenn wir uns in unserem Körper wohl fühlen, können wir das Leben genießen.

Prof. (honor.) Dr. med. Bernd Meierhans

Er ist seit 2007 ordentliches Mitglied in der Deutschen Gesellschaft der Plastischen -, Rekonstruktiven – und  Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), in der ESPRAS: European Society of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgeons sowie auch in der IPRAS: International Confederation of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgeons.

Die interessierten Kunden und Patienten können sich so fachärztlich von ihm beraten lassen, welche Art Lösung (ästhetische Operationen unterschiedlichster Art für jede Körperregion) und/oder Falten-Behandlungen (mit Botulinumtoxin oder Hyaluronsäure) machbar und sinnvoll sind.

Faltenbehandlung

Der erfahrene Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie hat eine mehr als 10 – jährige zusätzliche Weiterbildung nach dem absolvierten Medizinstudium (Universität Kiel) in der Plastischen-Ästhetischen Chirurgie an verschiedenen deutschen Kliniken durchlaufen und diese 2002 mit der erfolgreichen Facharztprüfung abgeschlossen.

Seit 2003 ist er in eigener Praxisklinik, zunächst in Recklinghausen vorrangig auf dem Gebiet der Ästhetischen-Plastischen Chirurgie tätig gewesen, um jetzt gemeinsam mit seiner Ehefrau synergistisch in der Ästhetischen Medizin tätig zu sein.

Das immer zum Wohle ihrer gemeinsamen Kunden und Patienten.

Er repräsentiert das Fachgebiet, das als einziges die sehr komplexen ästhetischen Operationen, auch die z. T. schwierigen Rekonstruktionen (z.B. nach Voroperationen, Verletzungen, Verbrennungen oder bei Missbildungen) am gesamten Körper, ohne eine regionale Beschränkung, beinhaltet.


Geburtsdatum:

06.01.1964

Geburtsort:

Recklinghausen (NRW, Deutschland)

Studium:

1985 – 1992 Humanmedizin, Universität Kiel
Ärztliche Tätigkeit:




1992-2002 Weiterbildung in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie sowie in der Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie
2002 Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ( Landesärztekammer Niedersachsen, Hannover )
Mitgliedschaften in der DGPRÄC ( vormals VDPC ), in der ESPRAS und in der IPRAS
Seit 2003 selbstständige operative Praxistätigkeit zunächst in Recklinghausen und jetzt in Gelsenkirchen-Buer
Seit 2015 zusätzliche leitende Angestellten-Tätigkeiten in verschiedenen Privatkliniken v.a. in der Ästhetischen Chirurgie und bei Lipödemen

Geburtsdatum:

06.01.1964

Geburtsort:

Recklinghausen (NRW, Deutschland)

Studium:

1985 – 1992 Humanmedizin, Universität Kiel
Ärztliche Tätigkeit:






1992-2002 Weiterbildung in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie sowie in der Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie
2002 Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ( Landesärztekammer Niedersachsen, Hannover )
Mitgliedschaften in der DGPRÄC ( vormals VDPC ), in der ESPRAS und in der IPRAS
Seit 2003 selbstständige operative Praxistätigkeit zunächst in Recklinghausen und jetzt in Gelsenkirchen-Buer
Seit 2015 zusätzliche leitende Angestellten-Tätigkeiten in verschiedenen Privatkliniken v.a. in der Ästhetischen Chirurgie und bei Lipödemen

Geburtsdatum:

06.01.1964

Geburtsort:

Recklinghausen (NRW, Deutschland)

Studium:

1985 – 1992 Humanmedizin, Universität Kiel
Ärztliche Tätigkeit:










1992-2002 Weiterbildung in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie sowie in der Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie
2002 Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ( Landesärztekammer Niedersachsen, Hannover )
Mitgliedschaften in der DGPRÄC ( vormals VDPC ), in der ESPRAS und in der IPRAS
Seit 2003 selbstständige operative Praxistätigkeit zunächst in Recklinghausen und jetzt in Gelsenkirchen-Buer
Seit 2015 zusätzliche leitende Angestellten-Tätigkeiten in verschiedenen Privatkliniken v.a. in der Ästhetischen Chirurgie und bei Lipödemen